My Advertising pays

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 0 Flares ×

Bitte nichts mehr in MAPS investieren!!! Auszahlungen kommen nur noch sporalisch.


My Advertising pays – Geld verdienen ohne eigene Homepage

My Advertising pays: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,86 von 5 Punkten, basierend auf 69 abgegebenen Stimmen.
Loading...

MAP_Banner_468x90_v1

Normalerweise halte ich nichts von solchen Systemen, aber dieses System ist anders. Ich habe es für euch getestet und kann es euch empfehlen. Aber Vorab… Es ist kein Programm wo man über Nacht reich wird oder irgend etwas anderes unseriöses mit unglaublichen Versprechungen!

Dieses System ist auch für diejenigen die keine eigene Webseite haben. Mit diesem System ist es möglich ganz ohne weitere Hilfsmittel Geld zu verdienen. Es ist wirklich sehr einfach. Am besten schaut ihr euch zuerst dieses Video an.

 

Mit mittlerweile über 200000 aktiven Usern ist My Advertising pays rasant seit Dezember 2013 gewachsen. Dieses System zahlt 95% ihrer Einnahmen aus.

Bei dem System muss man jeden Tag 10 Werbeeinblendungen eine bestimmte Zeit anschauen, meist 10-30Sec. Dadurch verdient man sein Geld. Je mehr Credit Packs man hat, desto mehr Geld kann man verdienen. „Wenn Sie mit einer Maus klicken können, dann können Sie mit uns Geld verdienen.“ Das ist die Aussage von My Advertising Pays.

Der Markt bei My Advertising pays ist der Online Werbemarkt womit auch Google, Facebook oder Twitter Milliarden-Umsätze machen. Die Gewinne werden mit allen Partnern, die ein Werbepaket gekauft und täglich 10 Webseiten besucht haben, alle 20 Minuten verteilt.

Ihre Aufgaben bei diesem System sind sehr einfach. 3 einfache Schritte für ein sicheres und stabiles Einkommen mit My Advertising Pays – Kaufen Sie sich ein oder mehrere Pakete. Klicken Sie auf 10 Werbeanzeigen täglich für eine Dauer von 10-30 Sekunden und schon erhalten Sie Ihre täglichen Gewinnanteile. Mehr ist es nicht. Es kann jeder.
1111

Hier könnt ihr euch anmelden….


 

Erklärung:

Ein Credit Pack kostet 49,99Dollar. Für jedes Pack bekommt man 60Dollar wieder durch die 10 Klicks am Tag. Pro CreditPack bekommt man pro Tag ca. 0,5 – 0,75€ Cent. Je mehr Packs man also hat, je mehr erwirtschafte ich am Tag. Bei 20 Packs z.B. bekomme ich schon pro Tag 10-15 Dollar. Das hört sich doch gut an.

Das klingt zu schön um wahr zu sein? Ja ist es auch. Testet es einfach 30 Tage kostenlos ohne jegliches Risiko aus.

Viele Systeme kommen und gehen, allerdings will My Advertising Pays längerfristig etwas aufbauen und hat genaue mathematische Berechnungen gemacht so darf man maximal 1200 Credit Packs haben und es gibt einen Reserve Fond. Selbst wenn alle Mitglieder auf einmal sich das Geld auszahlen lassen wollen ist dies laut MAP möglich.

Optimal ist meiner Meinung nach ein Einstieg mit 20 Credit-Packs. Sind welche abgelaufen sollte man mit dem Gewinn wieder neu investieren um sich etwas aufzubauen. Quasi wie der Zinseszins Effekt. Man kann natürlich auch mit weniger starten, dann dauert es halt nur länger.

Mich hat dieses System überzeugt und ich kann es euch nur empfehlen. Schaut es euch in Ruhe an und überzeugt euch selber. Man wird nicht in einem Jahr zum Millionär aber man kann sich gutes Geld nebenbei verdienen. Je mehr man investiert, umso mehr bekommt man raus.

Unter diesem Link wird euch nochmal alles in Deutscher Sprache erklärt . Schaut es euch an…

Hier könnt ihr euch anmelden….


 

Hier bekommt man auch eine Android App. Mit dieser App kann man sich einloggen und täglich bequem seine 10 Klicks erledigen. Natürlich kostenlos.

Hier könnt ihr euch die App downloaden. (Android)

MAP Download


 

Zum Schluss noch 2 Beispielrechnungen:

  1. Ihr Investiert in 10 Credit packs, also 500 Dollar, macht fleißig jeden Tag eure 10 klicks. Nach 3 Jahren könnt ihr euch dann Monat für Monat 450 Dollar auszahlen. Je mehr man investiert umso schneller geht es natürlich. Aber ich denke 10-20 Packs sind ein sehr guter Start.
  2. Falls ihr auf einen Schlag 100 Packs kauft, sprich ca.5000 Dollar investiert, und ihr 90 Tage lang(so lange sind Credit Packs gültig) jeden Tag klickt, könnt ihr euch ca. 600 Dollar auszahlen. Meiner Meinung nach ist es aber sinnvoller immer wieder in neue Packs zu investieren.

Man kann max. 1200 Credit Packs besitzen… sollte man die haben bekommt man pro Tag!!! ca. 600 Dollar oder im Monat ca. 18000 Dollar. 

Solltet ihr Fragen haben zu My Advertising Pays zögert nicht mir zu schreiben. Ich helfe euch wo ich kann. Einfach links auf Kontakt klicken.

Hier könnt ihr euch anmelden….


 

Übersicht:

  1. Hier bei Maps anmelden….
  2. SolidtrustPay Konto eröffnen & Video anschauen (Anleitung)
  3. Alternativ -> VX Gateway Account eröffnen & Video anschauen (Anleitung)
  4. Credit Packs kaufen und täglich 10 Klicks machen -> Video

JETZT NEU!!! MAP 2.0

Speziell zu Maps 2.0 gibt es hier das MAP Affiliatebuch. Seit als einer der ersten dabei…

Weitere Videos/Ebooks zu MyAdvertisingPays findet ihr hier


 

 

Meine Timeline:

16.12.2015 Ich habe mich bei My Advertising Pays angemeldet

16.12.2015 Ich habe 1,350$ investiert, dafür 27 credit packs gekauft

14.01.2016 Basic membership für 1 Jahr gekauft

22.02.2016 Im Screenshot seht ihr meinen aktuellen Stand. 49 Credit Packs 1264 $ Proft Share Earnings. Mittlerweile kann ich mir jeden 2. Tag ein neues Credit Pack kaufen. Bild klicken zum vergrössern

IMG-20160222-WA0003

11.07.2016 MAP läuft immer noch wunderbar. Auszahlungen funktionieren auch wunderbar. Siehe Screenshot. Also startet JETZT.

2222

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 0 Flares ×

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.